Veranstaltungen
Kommentare 1

Impuls am Sonntag: Charlotte Jarosch von Schweder

Charlotte Jarosch von Schweder

Alter
36 Jahre

Beruf
Veranstaltungskoordinatorin für das Jubiläum 300 Jahre St.Clemens Basilika und freischaffende Sopranistin
Was bedeutet Ihnen Glaube?
Glaube ist für mich eine feste Zuversicht, Vertrauen, Halt und Antrieb.Zuversicht darin, dass es eine Macht geben muss, die alles erklären kann, was wir Menschen nicht erklären können. Vertrauen an´die Nächstenliebe, die es uns möglich macht, die die im Dunkeln sind zu sehen und ins Licht zu holen.Halt darin, dass hoffen und nicht zweifeln mich im gegenwärtigen Leben voran bringt und ich so auch für andere ein Antrieb sein kann.

Welcher Satz (Zitat, Weisheit…) ist Ihnen wichtig?
Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es. (Johann Wolfgang von Goethe)

Welches Buch hat Sie warum am meisten inspiriert und worin bestand die Inspiration?
Das Buch MOMO von Michael Ende war mir schon als Kind, ist mir aber immer noch, auch im Alltag Inspiration bzw. Lehre. Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurück brachte, hat mich so geprägt, dass der Satz : Ich habe keine Zeit! mir nicht über die Lippen geht. Zeit gibt es nicht zu wenig, da ist soviel Zeit, die wir nur nicht nutzen.

1 Kommentare

  1. Heike sagt

    Nicht mehr (oder zumindest weniger) eigentlich „keine Zeit“ für Menschen/Besuche/Verabredungen zu haben, hat sich als Botschaft bei mir ins Hirn gehakt und Auswirkungen gehabt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.