Allgemein, Cella
Schreibe einen Kommentar

Bilder der Erlösung – Impulse zur Advents- und Weihnachtszeit

Selten war der Begriff der Erlösung so sehr in aller Munde, selten war er so konkret. 
Warten wir nicht alle darauf, dass diese herausfordernde Zeit endlich vorbei ist? 
Warten wir nicht auf den Impfstoff?

Ja, tun wir und damit warten wir letztlich sehr konkret auf Erlösung.
Erlösung ist ein christlicher Urbegriff, der voller Bedeutung ist und je nachdem, wen Du fragst, wirst Du andere Bedeutungsebenen hören.
Dass dieser Begriff gerade so virulent ist (wie passend dieses Adjektiv doch gerade ist) ist für uns Grund genug, um uns auf die Suche nach Erlösung zu begeben. Und wir möchten diese Suche vor allem bildlich angehen. Daher werden wir Dir an den Adventssonntagen, an Weihnachten und Neujahr jeweils ein Bild der Erlösung vorstellen.
Bild ist hier in einem weiteren Sinne gemeint. Es geht natürlich um die wirklichen Bilder, es geht um Sprachbilder, innere Bilder, Klangbilder...

Jeweils um 12.00 Uhr mittags wird Dich unser Impuls erreichen. Wir freuen uns nicht nur, wenn Du diesen Impuls hörst (es wird eine Audiodatei sein, die von uns besprochen wurde), sondern wir freuen uns auch, wenn Du Dich mit den anderen Teilnehmenden austauschst, wenn Du Deine Fragen, Deine Sichtweise, Deine Erkenntnis mit uns allen teilst.

Weihnachten ist das Fest der Erlösung und dessen stärkstes Bild zugleich. So meditieren wir im Grunde rund um die Bilder der Erlösung die Menschwerdung Gott: Weihnachten.

Wir freuen uns, wenn Du mit dabei bist.