Genießen
Kommentare 2

Aus der Klosterküche: Käse-Mandel-Chips

Käse-Mandel-Chips

Gestern gab es nach dem Gottesdienst leckere Käse-Mandel-Chips, die ich bei happycarb.de gefunden habe. Da am Ende wirklich alle weg waren, muss es wohl lecker gewesen sein… 🙂

Rezept

100 gr. gehackte Mandeln oder Erdnüsse
200 gr. Parmesankäse
2 TL. rosenscharfer Paprika
1 TL. Salz
1 TL. Zucker

 

Die Mandeln oder Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Käse hobeln oder reiben. Dann die vollständig erkalteten Nüssen/Mandeln zu dem Käse geben und Gewürze hinzugeben. Alles gut vermengen.

Mit einem Teelöffel auf ein Blech mit Backpapier kleine Häufchen aus der erstellen Masse aufbringen und dann für 7 – 9 Minuten bei 175° C. in den Ofen. Gut aufpassen, da die Chips schnell  verbrennen und bitter schmecken.
Danach erst etwas abkühlen lassen und von dem Backblech nehmen.

Lass es Dir schmecken!

 

Dank an Betti von happycarb.de

0/5 (0 Reviews)

2 Kommentare

  1. Avatar
    Heiderose SChweikart sagt

    Lieber Bruder David,
    DANKE für die wirklich leckeren Chips und DANKE für das Rezept; ich habe schon den Hinweis an die Hobbyköche in meiner Familie weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.