10/20/2021

Wie aus einem Problem eine Chance wird

In der heutigen Ausgabe unseres Podcasts geht es um das Reframing einer Methode und ein weg, Situationen neu zu bewerten und zu sehen. Alles was passiert, geschieht immer in einem bestimmten rahmen. Ein Teil dieses Rahmens ist unsere Bewertung und sogar die Geschichte, die ich um die Situation herum entwickle.

Wenn ich das aber verändere, dann ändert sich schlagartig auch meine Sichtweise auf das Problem und es kann geschehen, dass das Problem plötzlich verschwunden ist und nun Chance heißt. Aber höre am besten selber rein!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.podcaster.de zu laden.

Inhalt laden


das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  • Hallo lieber David, hier ein Beispiel wie man etwas negatives in etwas positives verwandeln kann. ich biete eine Senioren und Tierbetreuung an…Hier hänge ich immer Zettel aus…Eine Frau die das gleich anbietet hat in der Bank Werbung überklebt um ihre Zettel auszuhängen ohne Absprache. Diese wurden entfernt, da das nicht ohne Absprache geht. Ich telefonierte mit dem Banksachbearbeiter und sagte das diese Frau sehr unsozial ihre Zettel aushängt. Sie hängt von ihren Flyern 6 auf und z. b. meine Flyer ab, damit sie mehr Aufträge bekommt…Ergebnis…Ihre Flyer wurden abgehängt – keine Absprache – unfaire Methode – …und meine werden zukünftig im Schaukasten hinter dem Gitter aufgehängt so dass sie nicht mehr rankommt…Negative Situation umgewandelt ins Positive. Es soll allen Mut und Kraft geben. Danke lieber David…L G vom Herzen Conni Danke für die tollen Beiträge und schön das es Euch Mönche gibt…

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Abonniere unseren Klosterbrief!

    Der Klosterbrief kommt zweimal im Monat heraus und infromiert über unsere Klostergemeinschaft, unsere Veranstaltungen, Gottesdienste und gibt Impulse zum spirituellen Leben.
    Datenschutzerklärung

    >