David, Genießen
Schreibe einen Kommentar

Flammkuchen-Teilchen

Flammkuchen-Teilchen

Flammkuchen-Teilchen

Zutaten
1 Pck. Blätterteig zum ausrollen aus dem Kühlfach
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Pck. Schinken gewürfelt
1 Becher saure Sahne
1 Pack. geriebener Käse
Salz, Pfeffer

Zunächst rollst Du den Blätterteig aus und schneidest die große Platte in ca. 10 – 12 kleinere Teilchen. Die Seiten der Teilchen schlägst Du ein und drückst sie fest, damit sie sich nicht wieder lösen. So schaffst Du einen Rand für die saure Sahne.

Die saure Sahne schmeckst Du mit Salz und Pfeffer ab – aber nicht zu viel Salz, da der Schinken ebenfalls salzig ist.
Danach gibst Du mit einem Teelöffel etwas von der sauren Sahne auf die Teilchen, es kommen die in kleine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln darauf, der Schinken und zum Schluss der geriebene Käse.
Alles kommt auf ein Backblech und wird entsprechend der Angaben auf der Verpackung des Blätterteigs gebacken.
Die Teilchen schmecken sowohl warm als auch kalt und können daher gut vorbereitet werden.

Lass es Dir schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.