David, Genießen
Schreibe einen Kommentar

Nudeln mit einer Erdnuss-Schafskäse-Soße

Nudeln mit einer Erdnuss-Schafskäse-Soße

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Vor allem braucht es mal wieder eine Hauptspeise. Und da hatten wir vor ein paar Wochen ein ganz leckeres Menü, das mal wieder einfach zu kochen und dabei besonders lecker ist – wie Du es aus der Klosterküche gewohnt bist.

Zutaten
500 g Bandnudeln
Wasser
2 Möhren
1 rote Paprikaschoten
3 Zwiebeln
etwas Öl
250 g Erdnussbutter
200 g Crème fraîche
etwas Milch
200 g Schafskäse
1 Bund glatte Petersilie
Zucker
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Muskat

Zubereitung
Nudeln wie gewohnt kochen.
Die Möhren, die Paprika und die Zwiebeln in Würfel schneiden.
Dann zunächst die Möhren in etwas Öl anbraten, dann die Zwiebeln dazu geben und zum Schluss die Paprika.

Die Erdnussbutter mit der Crème fraîche und Milch mischen und über das Gemüse in der Pfanne gießen. Etwa 2/3 des Ziegenkäses über das Gemüse bröseln und schmelzen lassen. Dann mit allen Gewürzen abschmecken (Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Muskatnuss).

Wenn die Nudeln gar sind, diese mit der Gemüsemasse gut mischen, in eine Schüssel geben und den restlichen Schafskäse darüber verteilen. Dann alles mit der Petersilie bestreuen.

Schmeckt auch kalt als Salat!

Lass es Dir schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.