YouLetter


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich habe drei Schätze,

die ich hüte und hege.

Der Eine ist die Liebe,
der Zweite ist die Genügsamkeit,
der Dritte ist die Demut.

Nur der Liebende ist mutig,
nur der Genügsame ist großzügig,
nur der Demütige ist fähig zu herrschen.


Tao te Ching

Fundstücke aus dem Netz

Wieder in Trauer: Wenn wir keinen Ausweg aus dem Tunnel finden


Es ist eine typische Erfahrung, wenn wir trauern, dass wir den Eindruck haben, immer wieder Rückfälle zu erleiden. Dieser Artikel thematisiert das anhand neuerer Forschungsergebnisse. Ich mag nur die Wortwahl nicht - nennen wir es nicht Rückfall... nennen wir es doch Ehrenrunde.


Selbstwertgefühl verbessern: Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich.


Es gibt vermutlich wenige Menschen, die nicht gerne an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten möchten und noch Luft nach oben haben,oder? Ist es bei Dir ähnlich? In diesem Artikel kannst Du einiges dazu lernen. Ich habe zwar eine etwas andere Meinung zum Thema Vorbild, aber ganz Unrecht hat Markus da trotzdem nicht.

What did Jesus really save us from?


Ich schau gerne mal auf Englischsprachigen Blogs vorbei - gerade auch, wenn es um Psychologie und Spiritualität geht. Hier fand ich bei meiner Recherche einen Artikel, der die Frage zu beantworten versucht, wovon uns Jesus eigentlich erlöst hat. Ausgehend von der Erfahrung der Autorin als Mutter, entwickelt Anna ihre Vorstellung von Heil. Wirklich nicht besonders schwer zu lesen - ansonsten den Text einfach in den Google Translator packen und schon hast Du ihn in Deutsch vorliegen.

Kommentare

Deine Fragen, Dein Kommentar zu den Inhalten, Deine Fragen...

DAVID

Über mich

Persönliche Entwicklung und Spiritualität interessieren mich schon seit meiner Jugend. Seither habe ich viel ausprobiert und angesammelt. Einen Teil davon gebe ich hier weiter. Anderes findest Du in unseren Online-Kursen. Mir geht es darum, Dich zu inspirieren - nicht, dass Du einfach übernimmst, was ich sage oder schreibe, sondern, dass Du Deine eigene Weisheit und Deine eigene Einstellung aus Dir selbst heraus entwickelst.

Wenn Du Fragen hast, dann schreibe oben einen Kommentar oder melde Dich einfach bei mir: david.damberg@googlemail.com

Achso: Ich bin 51 Jahre alt und lebe in Hannover zusammen mit meinen beiden anderen Brüdern als Benediktinermönch - und zwei Katzen.

>