Alle Artikel in: Cella

Getröst, getröst, wir sind erlöst!

Getröst, getröst, wir sind erlöst!

Getröst, getröst, wir sind erlöst! So lautet der Titel eines Buchs von  Joseph Wittig, das von den Osterzeiten des Lebens erzählt und 1932 erschien. Wer war Joseph Wittig? Joseph Wittig, 1879 in Neusorge, Grafschaft Glatz, geboren, studierte Theologie, promovierte und habilitierte sich, wurde 1903 zum Priester geweiht und 1915 zum ordentlichen Professor für Kirchengeschichte, Patrologie und kirchliche Kunst an der Theologischen Fakultät der Universität Breslau ernannt. Im Jahr 1922 erregte sein Aufsatz „Die Erlösten“, in dem er die offizielle kirchliche Auslegung der Sünde und Beichte kritisierte, in ganz Deutschland Aufsehen und führte zu Protest der vorgesetzten kirchlichen Behörde. Sein „Herrgottswissen“, „Kirche im Waldwinkel“ und „Das Leben Jesu in Schlesien, Palästina und anderswo“ wurden trotzdem von katholischen und protestantischen Lesern begeistert aufgenommen. Aber die Auseinandersetzungen mit der Amtskirche führten schließlich zur Indizierung vieler seiner Schriften und nach der Beurlaubung an der Universität schließlich auch zur Exkommunikation im Jahre 1926. Trotz der Ausschließung aus der Kirchengemeinschaft, die zwanzig Jahre später wieder aufgehoben wurde, blieb er der katholischen Kirche treu. Seine theologische Tätigkeit drückte sich außer im schriftstellerischen …

Buchempfehlungen zur Fastenzeit 2018

Buchempfehlungen zur Fastenzeit 2018

Buchempfehlungen zur Fastenzeit 2018 Viele haben nach unseren Buchempfehlungen zur Fastenzeit gefragt. Wir hatten ja nach alter benediktinischer Tradition alle Besucher unseres Fast-Nachts-Gottesdienstes und alle Interessierte zu einer Art „Buch-Orakel“ eingeladen. Jede und jeder konnte aus 12 verschiedenen Buchempfehlungen, die wir zuvor in Briefumschläge getan hatten, eine Empfehlung ziehen. Es blieb aber unbekannt, welche anderen Buchempfehlungen sich in den 11 nicht gezogenen Umschlägen verbargen. Dieses Geheimnis soll nun gelüftet werden. Denn: Diese Bücher sind auch in der Osterzeit und danach weiterhin lesenswert!   Buchempfehlung von Bruder Nikolaus Buchempfehlung 1 Buchempfehlung 2 Buchempfehlung 3 Buchempfehlung 4 Buchempfehlung von Bruder Kar-Leo Buchempfehlung 1 Buchempfehlung 2 Buchempfehlung 3 Buchempfehlung 4   Buchempfehlung von Bruder David Buchempfehlung 1 Buchempfehlung 2 Buchempfehlung 3 Buchempfehlung 4

Neujahr 2017

Neujahr 2017

Wir Brüder der Cella wünschen Dir ein gesegnetes neues Jahr!   Möge in jeder Sekunde Gottes Segen spürbar sein. Möge jede Minute die Liebe gestärkt werden Möge an jedem Tag Mitgefühl unser Handeln bestimmen. Möge jede Woche uns tiefer in das Gottes Geheimnis führen. Möge in den kommenden 12 Monaten das Gute überwiegen. Möge das Jahr unter dem Sterne der Güte stehen.

Zeit der Melodien

Die Advents- und Weihnachtszeit ist voller Melodien und Lieder. Sie berühren uns, versetzen uns in unsere Kindheit, öffnen unser Herz und geben Zugang zu den spirituellen Räumen in uns. Deshalb haben wir in diesem Jahr Lieder für unseren Advents- und Weihnachtsimpuls – vom ersten Advent bis zum 6. Januar – herausgesucht. Wenn Du Dich anmeldest, so erhältst Du jeweils an dem Tag eine Mail mit einem Link zu dem Lied (auch zum anhören) und zum Impuls. zur Anmeldung

Wir haben eine Frage an Dich …

… okay, es sind dann doch bein paar mehr geworden und wir nennen es daher auch: Umfrage Wir möchten Dich bitten, an dieser kleinen Umfrage teilzunehmen. Deine Antwort soll uns helfen, unsere Angebote zu verbessern und die neuen Online Seminare vorzubereiten. Die Antworten sind natürlich anonym. Solltest Du bereits an der Umfrage über unseren Newsletter teilgenommen haben, so hast Du jetzt eine überraschende Pause… und brauchst nicht mehr teilnehmen. 😉